Home Aktuell Inszenierungen Über Kontakt

Impressum

Inszenierungen

2017/2018


„Mosca und Volpone“ von Stefan Zweig

Schlossparktheater Berlin



„Minna von Barnhelm“ von G.E. Lessing

Schlossparktheater Berlin


2016


„Einfach tierisch (Nelson)“ von J.R. Charrier

Schlossparktheater Berlin


„Vor Sonnenuntergang“ von Gerhart Hauptmann

Schlosspark Theater Berlin


„Auf Leben und Tod“

Störtebeker Festspiele, Rügen


2015


„Amadeus“ von Peter Shaffer

Schlosspark Theater Berlin


„Aller Welt Feind“

 Störtebeker Festspiele, Rügen


„Das Lächeln des Barrakuda“ von Ester Vilar

Schlosspark Theater Berlin


2014


“Misery” von Stephen King

Schlosspark Theater Berlin


„Die Selbstanzeige“ von Francis Veber

Schlosspark Theater Berlin


„Der Lügenbaron (Mein bester Freund)von Eric Assous

Schlosspark Theater Berlin


„The King’ Speech“ von David Seidler

Schlosspark Theater Berlin


2013


„Sonny Boys“ von Ariel Dorfman

Schlosspark Theater Berlin


„Sale“ von Georg Heinzen

Uraufführung am Salzburger Landestheater


2012


„Mimmi und Mozart“ ein Kindermusical von Thomas Schendel

nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Doris Dörrie

Neues Theater Halle /Thalia


„Ich bin nicht Rappaport“ von Herb Gardener

Schlosspark Theater Berlin


2011


„Der Tod und das Mädchen“ von Ariel Dorfman

stadtTheater Wien


2010


„Die Nervensäge“ von Francis Veber

stadtTheater Wien


2009


„Kleine Eheverbrechen“ von Eric-Emmanuel Schmitt

stadtTheater Wien


„Cabaret der verlorenen Seelen“ Ein Musical

von Patrick Laviosa (Musik) und Christian Siméon (Text)

stadtTheater Wien


2008


Minna von Barnhelm von G.E.Lessing

Festspiele Bad Hersfeld


2007


“Marlene Moves”  

Ein Musical von Thomas Schendel

stadtTheater Wien


2006


“Baby Talk” Ein Musical von Peter Lund und Thomas Zaufke

stadtTheater Wien


2002


„Mensch!“ von Thomas Schendel und Otto Beatus

Staatsschauspiel Dresden


2001


„Gespenster haufenweise“

Düsseldorfer Schauspielhaus











AMADEUS, Schlosspark Theater 2015 - Johann Fohl, Marko Pustišek | © Der Dehmel

Pressespiegel Schendel Vita Regie 2018.pdf